Große Spende für Kleine Helden: Amazon Bad Hersfeld unterstützt Kinder- und Jugendhospiz

,

FRA_Sommerfest_04.09_Spende Kleine Helden

Seit Jahren spenden die beiden Amazon Logistikzentren in Bad Hersfeld an den Verein Kleine Helden Kinder- und Jugendhospiz Osthessen e.V. Beim diesjährigen Sommerfest überreichten die Standortleiter der beiden Logistikzentren, Stephanie Schreiber und Christian Dülfer, einen Spendencheck an die Kleinen Helden.

Alexander Helmer ist unter anderem für die Akquise von Spenden bei den Kleinen Helden zuständig.

Alexander Helmer ist unter anderem für die Akquise von Spenden bei den Kleinen Helden zuständig.

„Das Engagement vor Ort, wo unsere Mitarbeiter leben und arbeiten, hat für uns einen großen Stellenwert. Deshalb unterstützen wir als Unternehmen bewusst lokale Organisationen mit einem Bezug zur Region in und um Bad Hersfeld, die unsere Hilfe benötigen“, erläutert Christian Dülfer das soziale Programm. „Die Kleinen Helden liegen uns sehr am Herzen. Der Verein leistet großartige Arbeit, auf die wir alle Kollegen hinweisen möchten“, sagt Standortleiterin Stephanie Schreiber. Erst vor kurzem lud Amazon die Kinder aus dem Hospiz Kleine Helden und ihre Familien zu einer Sondervorstellung im Rahmen der Bad Hersfelder Festspiele ein.

Mit dem Kummer nicht allein

In diesem historischen Forsthaus in Michelsrombach entsteht Hessens erstes stationäres Tages-Kinder- und Jugendhospiz.

In diesem historischen Forsthaus in Michelsrombach entsteht Hessens erstes stationäres Tages-Kinder- und Jugendhospiz.

Die Arbeit des Vereins berührt die Mitarbeiter des Standortes sehr. „In Deutschland leben rund 40.000 lebensverkürzend erkrankte Kinder, von denen etwa 5.000 im Jahr sterben. Allein in Hessen sind es 2.000 schwer erkrankte Kinder“, klärt Alexander Helmer über die traurigen Zahlen auf. Er ist als Geschäftsstellenleiter und Fundraiser bei den Kleinen Helden unter anderem für die Beschaffung von Spenden zuständig.

Gegründet wurden die Kleinen Helden im Mai 2010 von Simone Filip, einer betroffenen Mutter. Nach der Krankenhausentlassung ihres damals schwerkranken Sohnes, der das Glück hatte, wieder gesund zu werden, musste sie feststellen, dass niemand da war, der sie mit ihrer Sorge und dem Kummer auffing. Die Helfer des Kinder- und Jugendhospizes Kleine Helden begleiten die Familien dagegen über den Krankenhausbesuch hinaus, entlasten sie in ihrem alltäglichen Leben, bieten Sterbebegleitung für einen würdevollen und bewussten Abschied und Trauerbegleitung für die Eltern, vor allem aber auch für die Geschwisterkinder.

Erstes Kinder-Tageshospiz in Hessen

Bislang leistete der Verein seine Arbeit als ambulanter Dienst. Doch nun entsteht im hessischen Michelsrombach, rund 30 Kilometer von Bad Hersfeld entfernt, das erste Tageshospiz in Hessen. Ein historisches Forsthaus bietet ausreichend Räume für Ausbildungen, Seminare und Schulungen sowie für die Trauerbegleitung von Kindern. Außerdem werden zwei Wohnungen so umgebaut, damit Familien bei und mit ihren Kindern Zeit verbringen können. Die Spende von Amazon Bad Hersfeld trägt dazu bei, dass das Tageshospiz schon bald seine Türen öffnen kann.