„Unser erster Logistikstandort in Niedersachsen“

,
Beim Baustellenfest in Winsen wird angepackt, unter anderem von Ingo Steves, Managing Director North Europe, IDI Gazeley, André Wiese, Bürgermeister von Winsen (Luhe), Norbert Brandau, Standortleiter von Amazon Winsen (Luhe), Gregory Bryan, Amazon EU Regional Direktor (v.l.n.r.) © Patrick Lux

Beim Baustellenfest in Winsen wird angepackt, unter anderem von Ingo Steves, Managing Director North Europe, IDI Gazeley, André Wiese, Bürgermeister von Winsen (Luhe), Norbert Brandau, Standortleiter von Amazon Winsen (Luhe), Gregory Bryan, Amazon EU Regional Direktor (v.l.n.r.) © Patrick Lux

HAM2_Baustellenfest_Fakt1Zusammen mit der Stadt Winsen (Luhe) und Gästen feiert Amazon heute den Bau des zehnten Logistikzentrums im niedersächsischen Winsen. Ende des Jahres wird es in Betrieb genommen. Amazon EU Regional Direktor Gregory Bryan erklärt die Hintergründe.

EU Regional Direktor Gregory Bryan schreibt hier über die Hintergründe zum neuen Logistikzentrum in Winsen (Luhe)

EU Regional Direktor Gregory Bryan schreibt hier über die Hintergründe zum neuen Logistikzentrum in Winsen (Luhe)

Das neue Logistikzentrum in Winsen (Luhe) hat eine besondere Bedeutung für den weiteren Ausbau unseres Logistiknetzwerks. Neun Amazon Logistikzentren gibt es aktuell in Deutschland, und zwar in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen. Neben Winsen sind derzeit je ein neues Zentrum in Dortmund und Frankenthal sowie ein Neubau am bestehenden Standort in Werne geplant. Durch das neue Logistikzentrum in Niedersachsen können wir die steigende Kundennachfrage noch besser bedienen, die Produktauswahl vergrößern und die wachsende Zahl von unabhängigen Händlern, die den Versand durch Amazon nutzen, besser unterstützen.

In Winsen (Luhe) werden innerhalb von 12 Monaten nach der geplanten Inbetriebnahme Ende 2017 mindestens 1.000 Arbeitsplätze entstehen. Nach einigen Jahren arbeiten etwa 2.000 Menschen in Amazon Logistikzentren vergleichbarer Größe. Das neue Gebäude entsteht auf einer Fläche von 64.000 m² und wird mit der neuesten Technologie ausgestattet sein. 84 Lkw-Stellplätze, 76 Docks und mehr als 1.000 Mitarbeiterparkplätze sind geplant. Amazon investiert im ersten Jahr in Winsen 90 Millionen Euro, dazu kommen weitere 110 Millionen Euro Investitionen durch die Partner.

Partner in den Regionen
HAM2_Baustellenfest_Fakt2
An unseren Standorten sind wir ein wichtiger Partner für die Regionen, das möchten wir auch für Winsen (Luhe) sein: Wir schaffen sichere und dauerhafte Arbeitsplätze mit wettbewerbsfähiger Bezahlung und bieten vielen Menschen neue berufliche Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten. Dafür wurden wir bereits mehrfach ausgezeichnet. Fast 12.000 festangestellte Mitarbeiter sind in unseren deutschen Logistikzentren beschäftigt. Wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung ernst und unterstützen dort, wo unsere Mitarbeiter leben: ob in Form von Sach- und Geldspenden oder dem ehrenamtlichen Engagement unserer Mitarbeiter. Für den regionalen Einzelhandel bietet die Infrastruktur von Amazon vielfältige Chancen für den digitalen Absatz. Viele kleinere und mittelständische Händler nutzen die Möglichkeiten von Amazon Marketplace.

HAM2_Baustellenfest_Fakt5Wir freuen uns sehr auf die Eröffnung unseres neuen Standorts in Winsen (Luhe). An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass wir in einigen Monaten in unserem neuen Logistikzentrum den Betrieb starten können: den Behörden und Verbänden, die uns unterstützt haben, der IDI Gazeley, die für uns das Logistikzentrum errichtet, und unseren Mitarbeitern, die täglich ihr Bestes geben, um die Kundenwünsche zu erfüllen.

(von Gregory Bryan, Amazon EU Regional Direktor)

Stimmen zum Neubau

Bürgermeister-André-Wiese_s

André Wiese, Bürgermeister von Winsen (Luhe)

„Amazon ist eine Bereicherung für den Wirtschaftsstandort Winsen. Der Handels- und Technologiekonzern investiert hier ganz erheblich, schafft eine vierstellige Zahl von Arbeitsplätzen und sorgt für zusätzliche Kaufkraft, positive Wirtschaftsimpulse und einen Imagegewinn. Ich freue mich, dass unsere guten Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Wirtschaften auch einen so bedeutenden Global Player überzeugt haben.“

 

norbert-brandau-rheinberg

Norbert Brandau, Standortleiter von Amazon Winsen (Luhe)

„Wir schaffen in Winsen langfristige Jobs mit wettbewerbsfähigen Löhnen ab dem ersten Tag. Die Bewerbungsverfahren laufen bereits. Wir suchen Mitarbeiter für eine Bandbreite an Arbeitsplätzen auf allen Qualifzierungsebenen: von Versandmitarbeitern und Logistikkräften über Personal- und IT-Experten bis hin zu Managern und Ingenieuren.“

 

Steves

Ingo Steves, Managing Director North Europe, IDI Gazeley

„IDI Gazeley freut sich sehr über die Partnerschaft mit Amazon am Standort der Metropolregion Hamburg. Für eines der führenden Technologieunternehmen entsteht hier eine Immobilie, die in zeitlicher Umsetzung wie auch in qualitativer Hinsicht neue Maßstäbe setzen wird. Der neue Standort trägt zur weiteren Expansion von Amazon in Deutschland und zu weiteren Investitionen bei, die IDI Gazeley sehr gerne begleitet.“