„Career Choice“: Amazon zahlt Mitarbeitern die Ausbildung

,

Andre Preuß_Interview

 Personal-Manager André Preuß 

 Personal-Manager André Preuß erklärt das neue Mitarbeiter-Förderprogramm „Career Choice“ – bei dem Amazon 95 Prozent der Ausbildungskosten trägt:

„Dahinter steht der Grundgedanke, weltweit in die Mitarbeiter und deren Zufriedenheit zu investieren. Unabhängig von Arbeitsbereich und Fachrichtung werden die Mitarbeiter finanziell in der persönlichen Weiterbildung unterstützt. Das ganze funktioniert so, dass man die Möglichkeit hat, seine favorisierte Bildungsstätte online im Anmeldeformular einzutragen – gemeinsam besprechen und prüfen wir das dann. Dabei sind die Fortbildungsgebiete nicht ausschließlich auf die Bedürfnisse von Amazon zugeschnitten, also den Fachbereich Logistik. Beispielsweise sind in der Liste auch Sprachkurse oder das Gesundheitswesen mit dabei.“

André Preuß fing 2007 als Abteilungsleiter in Leipzig an und war sofort Feuer und Flamme, als es hieß, das Programm „Career Choice“ soll von den USA auch nach Deutschland kommen. Zur Pressemeldung rund um das Karriereprogramm für Amazon-Mitarbeiter geht es hier.

Download
Amazon Pressemitteilung Career Choice